Brunello Annata 2000

Ein Schnellentwickler

“Die Annata 2000 wurde mit Spannung erwartet, da ein heißer, trockener Sommer und zum Teil auf den Stöcken angetrocknete Trauben keine optimale Ausgangslage für diesen Jahrgang bildete. Das Ergebnis ist überraschend gut: 2000 liefert viele mollige, runde, angenehme Weine, die allerdings schon am Beginn ihrer Trinkbarkeit stehen – genau richtig für Freunde zugänglicher, leckerer Sangiovese-Weine!” (Vinum 7/2005)

“Vor zwei Jahren noch machten wir uns anläßlich einer ähnlichen Probe mit einer ganzen Reihe höchst mäßiger Weine größere Sorgen um die Entwicklung im Gebiet, die sich nun – auch angesichts des alles andere als einfachen und doch überwiegend gelungenen 2000ers – offenbar als unbegründet erweisen. Der Jahrgang 2000 steht geradezu komplementär zu seinem Vorgänger. Das Jahr hat Brunello von einer deutlich zugänglicheren Art entstehen lassen, als wir es gewohnt sind. Zwar werden die Tiefe und Komplexität der großen Jahre nur sehr selten erreicht, aber dafür kann man den Jahrgang schon verhältnismäßig früh genießen, ohne dabei auf die typische Frucht, den Biss und den Charakter eines guten Brunello verzichten zu müssen.” (wein-plus.de, 4.5.2006)

“In der Toskana ist der heiße Jahrgang 2000 ein Schnellentwickler. Besonders gut gefällt mir der Brunello di Montalcino. Er ist herrlich weich, abgerundet und dabei ein wenig alkoholisch.” (Hendrik Thoma, Die Welt, 21.12 2006)

“Zu wenig Struktur und Tiefgang besitzen die meisten Weine aus dem Millenniumsjahrgang.“ (wein-media.de, 7.4.2006)

Entdecken Sie dieBrunello Weinebei SUPERIORE.de